Die Nische, die sich der Jazz erobert hat, möglichst einladend zu gestalten, ist eine Herausforderung, bei der das Bayerische Jazzinstitut Veranstalter wie Mittler unterstützt.

  • Empfehlungen zu Informationsquellen über aktuelle Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

  • Konkrete Tipps zu Planung und Ausarbeitung von Konzepten für Veranstaltungen, Reihen und Festivals

  • Vertrauliche, konzeptbezogene Beratung von Antragstellern in Bezug auf Richtlinienkompatibilität

  • Individuelle Hinweise auf vielversprechende Netzwerkpartner für Veranstalter

  • Rechercheunterstützung von Journalisten, Bloggern und Fans zur ö entlichkeitswirksamen Verbreitung von Jazzinhalten

  • Werbung in öffentlichen Gremien und Verwaltungen, bei potentiellen Sponsoren und Mäzenen des Jazz für die Anerkennung des enormen, oft ehrenamtlichen, Engagements der Jazzprotagonisten vor Ort

  • Weltweite Recherche von Förderkonzepten mit Ermittlung deren Bezugs zum jeweiligen gesellschafftlichen Kontext

  • Kommentierte, weltweite Webtipps laden ein, sich auf virtuelle Entdeckungsreise zu begeben: www.jazzkapaden.de

  • Aktueller Kalender mit Festivalterminen in aller Welt: www.jazzarium.de

  • Links zu anderen Institutionen, die sich bayernweit für Jazz engagieren: www.jazz-in-bayern.de